Montag, 8. Oktober 2012

Have a break... have a cat....

......... und zwar zum schmusen!

Tatkräftige Unterstützung bei der Hausarbeit

Tja den Tag der Deutschen Einheit hab ich mal für ein langes Wochenende genutzt, komme mir heute allerdings überhaupt nicht erholt vor.

Mittwoch hab ich Freunde mit Zucchini Spaghetti Bolognese ala Hildmann und leckeren Pralinen für die vegane Küche begeistern können (obs umgesetzt wird ist was anderes) und nen recht entspannten Abend mit Zombie spielen verbracht (Brettspiel :D nicht was ihr jetzt denkt!) Donnerstag und Freitag habe ich für diverse Arztbesuche genutzt und anschließenden Spaziergängen durch den Regen (ich brauch neue Schuhe) genutzt (ja shopping auch aber war eher so mau) und lag dann bis Samstag morgen leicht angeschlagen rum und hab mich von den Katzen wärmen lassen <3. Dann ging es auch weiter zu meinem lieben Bruder und seiner Family und am Sonntag war ich leicht frustriert da er NICHTS mochte was ich gekocht hab, bis auf Hommus.... war ihm alles zu gesund, zu fleischlos, zu grün, zu... was auch immer, jedenfalls nicht genießbar für ihn. Bei meiner von allen geliebten Arrabiata Soße lockte ihn zum Verzehr nur der Vorschlag, noch ein Pck Frischkäse in die Soße zu hauen.... Langsam mach ich mir sorgen um seine Ernährung.....

Meine Challenge hab ich auch ein wenig schleifen lassen. Man könnte ja meinen wenn man frei hat, hat man mehr Zeit zum ausprobieren und kochen und und und... Fehlanzeige, ich war einfach viel zu faul dazu! Das ganze kochen nach Rezept geht mir kräftig aufn Keks, immer noch... denke aber auch nach wie vor das legt sich wenn ich ein Rezept das zweite mal koche (da weiß ich ja was auf mich zukommt).

Tja und nun?! Ich hab die Motivation meine Challenge einfach heut nochmal neu zu starten und mir direkt nen Sportprogramm für die Woche zurecht gelegt. Mal sehen ob ich es umsetze, das Wetter verpflichtet einen ja quasi schon dazu mit einer dampfenden Teetasse auf dem Sofa rumzulümmeln. Schaun wa mal!

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Meinen allergrößten Respekt! Ich hätte absolut GAR keinen Nerv dafür -vor allem muss der Sport, den ich freiwillig mehr als 2x betreibe, noch erfunden werden :-/

    Tschakka, du schaffst es!!!
    Muss mich auch mal wieder strenger an meinen Essensplan halten, habe mir die letzten Wochen wieder ganz schön was angefuttert.

    Deine Miezen sind umwerfend süß!! ♥♥♥
    Meine stehen übrigens total auf veganes Trockenfutter, aber das vegane Nassfutter haben sie nicht mal probiert. Muss für sie ganz schrecklich riechen. Ich wollte es mal getestet haben...

    LG!
    Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also zum Schwimmen geh ich sogar ganz gern, wenn ich mir die Sachen mit zur Arbeit nehme dann geh ich auch automatisch nach der Arbeit schwimmen *ggg* Aber danke für die Motivation :D Wie läufts bei dir?

      Oha du gibst deinen Miezis veganes Futter? Ausschließlich? Kann mich mit der Idee nach wie vor nicht anfreunden da Katzen Carnivoren sind (im Gegensatz zu Hunden) und dementsprechend Fleisch brauchen, aber soll/kann ja jeder halten wie er will, hauptsache den Plüschis geht gut :D

      Deine Katzen sind aber auch so knuffig <3

      LG

      Löschen
    2. Naja, bei mir läufts nicht so gut ;-D Habe in den letzten 4 Monaten über 4kg wieder zugenommen. Tendenz steigend ;-) Ich esse größtenteils nach Plan, trinke fast genug (ich soll ja 3l stilles Wasser täglich trinken, komme meist aber nur auf 2) und halte mich an die 5 Std Pause. Aaaaaaber dann kommt der Abend ;-DDD Kann mich momentan nicht beherrschen, mir nach dem Abendbrot noch Schoki, -aufstrich pur o.ä. reinzuhauen. Ungünstig. Habe mir fest vorgenommen, z.B. pro Tag nur noch 2-4 Stk Schoki zu essen, optimalerweise natürlich nachm Mittag -denn abends ist das nicht so gut fürs Figürchen *SEUFZ*.

      Wollte auch mal schwimmen gehen. Einen Badeanzug habe ich damals auch gekauft. Hängen noch alle Schilder dran ;-D
      Ich habe Rückenprobleme und darf deshalb nur "richtig" schwimmen -so mit Kopp unter Wasser und so. Kann ich aber nicht. Deshalb lasse ich es lieber. So einfach kann man es sich machen ;-)

      Das vegane Futter hat die gleichen Zusätze, die auch Fleischfutter haben muss. Wenn die Miezen nur Fleischfutter ohne Anreicherung kriegen würden, bekämen sie Mangelerscheinungen. Deshalb wollte ich mal probieren, ob sie auch veganes Futter fressen -so dass man zumindest mal wechseln kann. Aber wie gesagt, das Nassfutter rühren sie nicht an. Das Trockenfutter mögen sie lieber als ihr Fleischtrockenfutter, deshalb werden wir zukünftig beides anbieten (Trockenfutter steht bei uns den ganzen Tag zur Verfügung; nass füttern wir zusätzlich morgens und abends).
      Unbedingt natürlich ist es nämlich auch nicht, dass Katzen Rind, Lachs, Strauß oder Rentier essen ;-)))

      Danke fürs Kompliment! Hoffe, ich kriege meine beiden Plüschis auch bald mal wieder zu 2. aufs Foto, das ist bei uns sehr schwierig.

      Löschen
    3. Hier noch mal ein Link dazu: http://www.provegan.info/de/vegan-ernaehrte-haustiere/

      Es geht also schon, und es gibt Studien, die sagen, dass vegan ernährte Tiere auch weniger krankheitsanfällig sind und älter werden.

      Wie gesagt, man kann es so oder so sehen, aber ich hätte mich trotzdem gefreut, wenn meine Miezis das Nassfutter auch angenommen hätten -dann hätte man nicht NUR Fleisch füttern müssen. Aber diese Überlegung hat sich ja nun erledigt ;-) Die Diven haben entschieden!

      LG!!

      Löschen
    4. Zum glück steh ich nicht auf Schoki :S Hab mein Gewicht seit der Umstellung auf vegan gehalten, musste so viel neues ausprobieren aber jetzt solls auch wieder runter gehen :D Vegan for Fit würde dir bestimmt auch gefallen.

      "Richtig" schwimmen tu ich auch, wenn mein Kopf über Wasser bleibt krieg ich Rückenschmerzen :S schon mal mit Taucherbrille probiert?

      Hmm das Katzen Fleisch essen liegt schon in ihrer Natur, wenn auch wie du schon sagst, keine größeren Tiere. Wie man das jetzt auslegt ist ja jedem selber überlassen. Unser Katzenfutter kauf ich beim Tierarzt, überwiegend gibts wie bei dir den ganzen Tag Trockenfutter und zwischendurch (nicht täglich) Nassfutter, aber unsere trinken auch ganz gut und vertragen leider nicht alles. Am liebsten würd ich sie raus lassen dann könnten sie selber entscheiden was sie essen wollen aber in einer Stadt wohl eher nicht möglich =/ Mögen sich deine Plüschis nicht?

      LG

      Löschen
    5. Vegan for fit wird mir nicht gefallen, wenn man da sporteln muss ;-D Aber ansonsten klingen die Prinzipien ähnlich wie bei Metabolic Balance. Bei MB führt man übrigens den ersten Tag ab (mit so nem ekligen Pulverdrink) und isst die ersten beiden Tage z.B. nur Gemüse oder nur Kartoffeln. Das Abführen soll Heißhungerattacken verhindern. Hat die ersten 3-4 Monate auch super geklappt -bis ich "raus" kam ;-))

      Cool, dass du das kannst mit Kopf unter Wasser... ich traue mir das nicht zu. Vielleicht würde ich es einmal testen, aber auch nur, wenn keiner außer mir im Schwimmbad ist. Mit Sicherheit mache ich mich komplett zum Affen ;-D

      Meine Mädels trinken fast nur aus dem Hahn (Badewanne). Wir haben extra einen Lucky Kitty Katzenbrunnen gekauft, aber ich sehe da höchstens 1x im Monat eine Miez dran :-(
      Wir hatten lange Zeit das Nassfutter von Vet Concept, aber nach und nach aßen sie es nicht mehr. Jetzt nur noch eine Sorte (Lamm), und das auch nicht unbedingt gern. Gerade probieren wir Catz Finefood http://www.catzfinefood.de/ durch. Auch da gehen eigentlich nur 1-2 Sorten. Die meisten mögen sie nicht. Das Trockenfutter hatten wir anfangs von Royal Canin, extra für Maine Coons, aber Pandora hatte immer doll Schuppen am hinteren Rücken, außerdem gibt es viele Kritiken zu Royal Canin, deshalb haben wir zu einem kleinen Anbieter gewechselt: http://www.freitagsbestmeal.de/ Das essen sie gern. Und halt das vegane Trockenfutter von Ami Cat.
      Sie mögen sich schon, sind ja aus einem Wurf, aber sie lieben sich nicht abgöttisch ;-) Zusammen kuscheln tun sie selten.
      Wir wollten unbedingt 2 Katzis, da wir beide Vollzeit arbeiten. Dann haben sie sich wenigstens gegenseitig.

      LG!

      Löschen
    6. Najoa... ich denke man kann es auch gut ohne Sport machen :D sind halt tolle low Carb Rezepte für abends drin. Uäääh abführen mit Pulverdrink, zum trinken geht das gar nicht da kommt bei mir eher alles oben raus :S

      Oh das mit Kopf unter Wasser ist recht easy, ich finds eher affiger mit dem Kopf über Wasser :D da komm ich mir wie ne Ente vor :D

      Werd mir beizeiten auch mal nen anderes Futter anschaun, im Moment gibts Royal Canin für Kastraten vom Tierarzt gemischt mit Hills Natures Best, essen sie furchtbar gerne (mitunter auch bisher das einzige was sie essen und vertragen) aber ich will nichts von diesen Anbietern kaufen grrrrrr. In dem Sinne danke für die Links! Werd ich mich mal schlau machen. War im übrigen auch der gleiche Grund wieso wir 2 haben, wenn auch nicht aus einem Wurf (net mal aus dem gleichen Haus). Sie liebt ihn abgöttisch, er ist aber mehr so der coole und hat Menschen scheinbar lieber auch wenn sie öfter zusammen Kuscheln ;)

      LG

      Löschen
    7. Habe auch das Gefühl, dass sich m/w-Pärchen meist lieber mögen als w/w- oder m/m-Pärchen. Ist zumindest bei einigen Freunden so. Unsere Mädels sind wie Menschengeschwister: Sie jagen und kloppen sich mal, aber liegen dann auch zusammen auf dem Sofa (immer mit bissl Sicherheitsabstand *lach*) und auf dem Kratzbaum. Manchmal auch auf demselben Stuhl in der Küche ;-)

      Den Drink zu trinken fiel mir auch sehr, sehr schwer. Selbst mit Nase zu. Aber Daniel wiederum fand ihn gar nicht schlimm.

      LG!

      Löschen
  2. Das hat doch jeder mal, also ich kenn diese Faulheit nur zu gut! *lacht*
    Lass Dich nicht unterkriegen, einfach aufs Neue weitermachen! Every day den Du schaffst is a good Day und die anderen vergessen wir einfach. *grins*
    Du schaffst das!!!
    LG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci :D würde ich nicht merken das mich die Challenge munterer macht hätte ich wohl schon längst aufgehört *gg* da ists natürlich einfacher dran zu bleiben, mit ausnahmen :D

      LG

      Löschen
    2. Übrigens soll man mit Metabolic Balance auch fitter werden und Lust auf Sport kriegen. Mein Freund hat es auch gemerkt, er kann sich z.B. im Büro viel besser konzentrieren und hat abends keine Einschlafprobleme mehr. Ich bin nicht fitter und habe immer noch keine Sportlust. Aber ich habe immerhin keine fiesen Kopfschmerzen mehr, wenn ich meine Tage bekomme (hatte vorher immer 2 Tage üble Kopfschmerzen). Immerhin!! ;-)

      LG!

      Löschen
    3. Same here! Nur die Lust auf Sport ist noch nicht so ausgeprägt :D

      Löschen
  3. Aber du machst welchen! Ich bin neidisch! ;-) Aber habe ja aufgrund der Tattootermine dieses Jahr auch ne gute Ausrede... ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch ganz erstaunt darüber xD Heut gehts wieder zum schwimmen und nächste Woche will ich mich mal wieder ins Fitti wagen :> Bin sehr gespannt auf dein Tattoo, Eisenhower Lemgo?

      Löschen
    2. Ja, bei Nicole! :-))

      Ich bewundere dich wirklich für so viel sportliches Engagement!!!
      Ein Jahr war ich Mitglied bei Mrs. Sporty. Ich wohnte nur 1 Etage drüber und dachte mir, dass ich bestimmt hingehe, weils ja im selben Haus ist. Pustekuchen. Ich war insgesamt vielleicht 12x da :-/

      Löschen
    3. Das wird sicher super, wollte mir noch eins auf der Tattooexpo in Hameln machen dieses Jahr aber so fix konnt keiner meine Idee verwirklichen, nun will ich zu Jim Litwalk nach Vegas :D *träum*

      Hm ja so gehts mir mit meinem Fitti auch, mal schaun ob ich nen Rhytmus finde, Sport/Schwimmsachen mit zur Arbeit nehmen hilft schon mal ungemein.

      Löschen
  4. Was hast du denn für eine Idee und wo solls hin? Hatte dieses Jahr schon 3 Beintermine. Den 4. Ende November muss ich aus finanziellen Gründen ins nächste Jahr schieben :-( Meine Blaumeise fehlt noch.

    Wow, mit ner Reise nach Vegas wird das natürlich auch ein teures Tattoo ;-)) Aber Vegas ist ganz schön. Mehr als 2 Tage muss man sich da aber nicht aufhalten.

    Alleine sporteln würde bei mir GAR nicht funktionieren. Ich hätte garantiert immer eine Ausrede -ob Sachen im Auto oder nicht ;-)) Du kannst wirklich stolz auf dich sein!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte gern nen Sugarskull im Tim Burton look auf der innenseite meines rechten oberarms :D Wobei ich Corpse Bride auch schon furchtbar toll finde. Aber ist ja noch hin, läuft mir nicht weg. Erstmal geht im Nov. nach Thailand. Ein Ganzkörpertattoo? Hach wie toll!

    Ich muss das mit dem Sport wohl mehr sehen wie du *g* hab halt zur Auswahl: zuhause langweilen oder schwimmen und später langweilen. Langweilen tu ich mich natürlich nie, finde aber schwimmen ist sinnvoller :o

    AntwortenLöschen
  6. Cool :-)) Obwohl ich mir Arminnenseite ziemlich schmerzhaft vorstelle. Aber es tut ja immer weh, an einigen Stellen halt kurz mal mehr, mal weniger ;-) Bin auch schon ganz aufgeregt wegen nachher.

    Wie lange bist du in Thailand? War noch nie da, muss wunderbar sein!

    LG & schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, ist ja noch etwas in der Ferne mit dem Tattoo ;). 3 Wochen sind wir in Thailand mit dem Rucksack unterwegs, denk auch das es toll wird =)

      Übrigens, morgen ab 19 Uhr ist ein Veganer Stammtisch im Loving Hut mit Buffet, vielleicht hast ja auch Lust?

      LG

      Löschen