Freitag, 15. Februar 2013

Vitamix Super TNC 5200 - Der Rohkost Mixer!

 Nun hab ich ihn auch... Vitamix Super TNC 5200 - Der Rohkost Mixer!


Nachdem ich etwas frustriert von meiner Kombi Omniblend-Vitamix war und sich bei mir einfach der Gedanke festsetzte "ich will kein BPA" habe ich bei Keimling nachgefragt ob ich einen Vitamix zum testen bekommen könnte. Am nächsten Tag gab es schon die Zusage und keine 24 Stunden später hatte ich schon den Vitamix zuhause... waaaaaaaahnsinns schnelle Bearbeitung und Lieferung.

Aber mal von vorne.....

Die Kombi Omniblend mit Vitamix Behälter hat zwar funktioniert, passt aber meiner Meinung nach nicht 100% und wenn man nicht aufpasst verzieht sich entweder der Geräte Socket oder das "Gewinde" am Behälter. Bei mir ist dies bei gefrorenen Bananen passiert weshalb der Vitamix Behälter nicht mehr auf den Omniblend passt. Sonst ist nichts weiter tragisches passiert. Der Omniblend funktioniert weiter wie er soll mit dem passenden Behälter und der Vitamix Behälter passt auch perfekt auf den Vitamix. Trotzdem kann ich nur sagen das ich diese Kombi zwar toll finde, aber definitiv nicht weiter empfehle, dafür ist mir der Vitamixbehälter dann doch etwas zu teuer und bei gefrorenen Bananen SOLLTE das doch eigentlich nicht passieren oder? Soviel dazu!

Gefreut hab ich mich dann wie eine Schneekönigin über den Vitamix in rot! Yeah... mein Omni fand den Omniblend zwar auch ganz nett aber optisch schlägt der Vitamix auch beim Ihm, den Omniblend um längen.
Naja und nun bin ich ihm wahrscheinlich völlig verfallen und ich weiss jetzt schon recht genau das ich mir genau DEN Vitamix nach meiner 8 Wochen Leihgabe kaufen werde.

Bemerkenswert finde ich das mein Omni den Omniblend nicht benutzt hat, keine Ahnung ob es an der Bedienung lag oder nicht, trotz Aufmunterung nahm er für seine Shakes etc einfach weiter den Stabmixer. Mit dem Vitamix ist das nun anders... ich wurde sogar aufgefordert ihm die Bedienung UND Reinigung zu erklären und nun mixt er nur noch mit dem Vitamix woho! Find ich toll.

Für den schnellen kleinen Hunger nach der Arbeit find ich ihn übrigens richtig richtig klasse, einfach reinwerfen was man will, lang genug laufen lassen damit die Suppe warm wird, ausspülen... fertig.

Gestern hab ich mir fix eine Maissuppe gekocht, ich weiss zwar nicht wie Maissuppen schmecken da ich noch nie eine probiert habe aber da ich noch Mais von meiner letzten Pizza übrig hatte erschien es mir sinniger ihn aufzubrauchen als weg zu werfen, Maiskörner mag ich nämlich eigentlich nur auf der Pizza also ab in den Mixer.

Maissuppe

Zubereitung für 2 Portionen

3/4 Dose Mais (ne ganze geht natürlich auch)
1/2 große rote Paprika
1 getrocknete Chili
1 Schuß Olivenöl
1 El Hefeflocken
1 Tasse Wasser (ca. 200-250 ml)
Salz und Pfeffer

Alle Zutaten in den Mixer werfen und 3-5 Minuten laufen lassen damit die Cremige Suppe schön warm wird, mit frisch gemahlenem Pfeffer garniert servieren. Mir hats geschmeckt :D

Guten Appetit!








Kommentare:

  1. Danke für den Bericht. Ich spiele auch schon lange mit dem Gedanken mir einen Vitamix anzuschaffen, habe mich aber bislang vom Preis abschrecken lassen. So ein Vorabtest würde die Entscheidung erleichert, da werde ich doch gleich mal bei Keimling anfragen :)

    LG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angie!

    Ich möchte jetzt auch Vegan leben und mir einen Standmixer kaufen!
    Also bei Omniblend gibt es jetzt einen BPA freien Behälter von Omniblend inklusive.
    Wenn Du Dich jetzt nochmal entscheiden müsstest, würdest Du dann heute den Omniblend mit Omniblend BPA-freien Behälter kaufen um dadurch 330 Euro zu sparen, oder doch lieber den teureren Vitamix Standmixer?

    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    Liebe Grüsse,

    Peter.

    AntwortenLöschen
  3. Vitamix ist schon ein sehr guter Standmixer. Allerdings gibt es mittlerweile einige Hochleistungsmixer auf dem Markt. Ich selbst habe den Vitamix TNC 5200, würde aber jeden, der sich für den Kauf eines Mixers interessiert raten, sich vorher Vergleichsseiten anzuschauen. Wer keine findet, kann sich hier informieren http://www.bester-mixer.de/vitamix-alternativen/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angie!
    Wäre schön wenn Ich direkt von Dir eine Antwort bekommen könnte.
    Oder ist der Kommentar oben vom 30.11.2013 um 19.40h von Dir?
    Auf der von diesem Kommentar beworbenen Webseite werden keine Mixer getestet sondern nur der Vitamix in einem Online Shop beworben.
    Ich nehme mal an dass dann dieser Kommentar nicht von Dir war, sondern vom Besitzer des Online Shops der nur Werbung für sich machen will, oder?

    Lieben Gruss,

    Peter.

    AntwortenLöschen