Montag, 4. Februar 2013

Wozu ich noch nicht kam...

.... gibt es jetzt hier mal in der zusammen gestauchten Version ;)

Vor 2 Wochen war ich mal wieder im Hiller, deutschland ältestem vegetarischem Restaurant welches seit Mai 2012 ausschließlich vegan kocht. Davor war ich bisher einmal dort zum Buffet, welches mir nur so mäßig gefallen hat. Ich fand alles recht überwürzt (und ich bestell immer als erstes den Salzstreuer...) und nur so naja... daher war ich auch sehr sehr skeptisch aber das hielt mich trotzdem nicht davon ab es mal mit einem Gericht von der Karte zu probieren.

Für mich gab es Blattspinat auf Bandnudeln mit Seitan-Krustling. Generell bin ich Seitan immer seeehr skeptisch gegenüber, irgendwie komm ich auf diese ganzen Fleischalternativen nach wie vor nicht klar, grade Seitan schmeckt für mich meistens immer gleich. Von dem Gericht war ich allerdings sehr überrascht, regelrecht schockiert. Blattspinat und Grüne Bandnudeln sind klar... immer lecker aber der Seitan-Krustling?! Er hat so richtig richtig gut geschmeckt, irgendwie überhaupt nicht nach Seitan. Schockierend fand ich allerdings das die Konsistenz sowie der Geschmack einem paniertem Schnitzel ziemlich nahe kam. Nach dem ersten Happen war ich erstmal platt vor staunen. Meine Begleitung hatte übrigens Kichererbsen- Gemüse-Curry auf Quino mit Räuchertofu, auch sehr lecker und der Tofu schmeckte verdächtig nach Bratwurst. Dazu gab es noch ein Müller Malzbier... das wohl beste Malzbier welches ich bisher getrunken hab :D
Der Besuch hat mir so gut gefallen das ich demnächst nochmal das vegane Buffet testen werde ;) Eine ganz tolle Sache im Hiller finde ich übrigens die TierheimTV kocht vegan Aktion. Jeden Monat gibt es ein Tierheim"schmaus" welches man sich den ganzen Monat bestellen kann, von dem Verkauf gehen 2 Euro an das Tierheim Hannover. 

Noch ein wenig länger her ist mein zweiter Besuch beim Stammtisch von "Hannover vegan" im Loving Hut. Es ist immer wieder ein Erlebnis wieviele Menschen in diesen kleinen Imbiss Platz finden, oder aber auch im stehen essen, oder auch draussem im Biergarten in der Kälte.... Im Schnitt sind es wohl immer etwas über 40 Leute, wahnsinn oder? Im übrigen ist es auch im Loving Hut verdammt lecker, sogar mein Omni geht dort furchtbar gerne hin. Der nächste Stammtisch findet am kommenden Samstag diesmal im Hiller statt. Fast schon schade das ich wohl erst sehr spät aus Berlin zurück bin.

Und zu guter letzt..... Bei meinem letzten Einkauf im Hannoverschen veganem Supermarkt Natures Food gab es mal wieder Cleos Peanutbutter Cups.... ich liebe sie! Auch wenn ich sonst kaum ein Schokofan bin, wobei ich ahne das sich das langsam ändert.... Arabitom von Zwergenwiese hat es mir übrigens auch total angetan, absolut lecker und schön pikant, wer allerdings schon auf geringe Schärfe reagiert sollte hier die Finger von lassen. 

Auf dem Heimweg gab es dann noch eine vegane Neuentdeckung für mich, Crepes! Unweit vom Natures Food gibt es hier in Hannover ein kleines nett eingerichtetes Bistro welches auch gegen einem geringen Aufpreis vegane Crepes anbietet. Ich hatte schon ewig keine Crepes mehr gegessen so das ich erst recht spät gemerkt hab das mein Zimt und Zucker Crepe eindeutig zu hart für ein Crepe ist, tat dem Geschmack allerdings keinen Abbruch und nächstes Mal bestell ich mir einfach einen mit Kirschen wie meine Begleitung, da wird er auch nicht fest. ;)

So! Das war bisher nur die Hälfte von dem was ich eigentlich berichten wollte aber dafür gibts demnächst nochmal etwas mehr Text ;) Ich geh ins Bett!

Good Night!



Kommentare:

  1. Hey,
    habe erst durch diesen Eintrag realisiert, dass du aus Hannover kommst. Da ist der Zauberkessel in Walsrode nicht weit, falls du noch nicht dort gewesen sein solltest. Das etwas andere vegane Restaurant ;)

    Das nur als Tipp, ansonsten viel Spaß & keep bloggin'

    Gruß
    Thorsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, die Welt ist klein ;) Für den Zauberkessel hab ich schon 2 Termine verpasst, leider! Steht aber definitiv noch auf meiner "to do" Liste =)

      LG

      Löschen