Dienstag, 26. März 2013

Schatz ich schenk dir ein Buch....

... und dann bekochst du mich daraus!

Fast ziemlich genau SO lautete der Satz meines Omnivoren nachdem ich ihn auf ein veganes Kochbuch mit den Namen Vive la Provence! (natürlich völlig uneigennützig) aufmerksam machte. Er kam schließlich grade aus Frankreich ;)


Während seiner Abwesenheit trudelte bei mir zusätzlich noch ein Tauschpaket mit dem heiß ersehnten Käse veganese ein.

Somit gesellten sich nun 4 neue Büher zu meinen bereits vorhandenen auf dem Küchenregal. Langsam brauch ich mal ein neues :D!


Rein geschaut hab ich in alle, bis auf Roh Volution (fällt mir jetzt erst auf das die Schreibweise anders ist...) bisher nur sporadisch, leider. Käse veganese passt grad nicht so gut ins Rohexperiment, für Essbare Wildpflanzen ists mir draußen grad zu kalt und Vive la Provence kam zum Schluß und muss warten ;)

Als Buchtip kann ich Roh Volution wärmstens empfehlen wenn jemand ein paar Infos und Tips für die Einführung in die Rohkost haben möchte und zusätzlich noch auf leckere Rezepte spekuliert. Als Neuling habe ich mich recht schnell zurecht gefunden, sowohl im aufklärenden Teil als auch bei den Rezepten. Das tolle an den Rezepten ist, das man grundsätzlich mindestens für ein Rezept alle Zutaten zuhause hat und dementprechend direkt los legen kann. Auch sind nicht wirklich viele exotische Zutaten erforderlich. Eindeutig für mich oftmals ein Grund wieso ich ein Buch nicht kaufe, wenn ich begeistert bin will ich nicht erst noch durch die ganze Stadt fahren um irgendwas einzukaufen. Ausserdem find ich die Autorin die ich auf der Rohvolution kennengelernt habe furchtbar nett.


Oh und fast vergessen, es sind doch 5 neue Bücher.... falls wer was für Fantasy über hat: unbedingt Peter v. Bretts Dämonen Saga lesen und mit DEM Teil anfangen . Ich hatte das Glück in letzte Woche bei einer Lesung anlässlich des dritten Teils in Hannover kennenzulernen, cooler Typ, saß in der ersten Reihe und fühlte mich wie ein Groupie ;)

Liebste Grüße!


Kommentare:

  1. Ja, das ging mir mit dem Käse Veganese auch so!^^ Aber man kan ja auch toll rohen Käse machen! :)
    Das Roh Volution werd ich mir definitiv besorgen. Da bin ich jetzt echt zu oft drauf gestossen worden. Wenn du mal dazu kommst, erzähl doch mal was zu dem franz. Buch. Die Reihe mag ich, weil die Zutaten so normal sind!^^

    LG und viel Spaß beim Bekocht-Werden!^^
    Frau Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhuuu ich hab wahrscheinlich bald noch mehr aus der Reihe zu erzählen, mein Omni hat mir das Libanesische Kochbuch aus der Reihe bestellt *juhujubelfreufreu*

      Was Käse angeht, das Artisan Vegan Cheese Buch soll auch super sein, bei Amazon kann man einen "Blick ins Buch" werfen, gefällt mir seeehr gut, und war glaub ich auch roh, erinnert mich an den Happy Cheese beim lesen, muss ich auch mal testen... was ich nicht alles testen muss man man man....

      Roh Volution haben sich mittlerweile auch 2 Freundinnen von mir bestellt, das Buch steckt an :D

      LG

      Löschen
    2. Oh, wie cool! Ja, da hab ich auh schon öfter mit geliebäugelt!^^
      Das Artisan ist leider wohl häufiger mit Agar-Agar - was ich wieder gar net mag. Ich würde gern mal reingucken! :)
      Roh Volution muss nach Mimi Kirks Buch erst mal warten... Finde es etwas schade, dass da auch gekochte Speisen drin sind, wobei ich den Ansatz natürlich verstehe. Es richtet sich ja auch an Einsteiger, die umstellen wollen! :)

      So, jetzt tanze ich weiter um mein super-duuper-Tauschpaket von dir! Juchhu! <3<3<3

      Liebste Grüße,
      Frau Momo

      Löschen
    3. Gekochte Speisen kommen als Empfehlung in den angeregten Programmen (7 Tage Detox, 21 Tage Rohkost) vor ala "Abends gedünstetes Gemüse aus einer Zucchini, Paprika u.s.w. " Im Rezepteteil sind keine gekochten Speisen zu finden (ausser ich bin ganz blind)

      Oh ist es? Ich mag Agar Agar auch überhaupt nicht, kann aber auch sein das ich damit falsch gearbeitet habe nach dem Motto "viel hilft viel..."

      haha ich stell es mir grad Bildlich vor mit dem Tanzen :D :D so ging es mir bei deinem Buch auch :D <3

      Liebste Grüße!
      Miene

      Löschen
    4. Ah, ok. Dann war die Buchbesprechung evtl. missverständlich.;)
      Ja, ich steh auch absolut auf Kriegsfuß mit dem Agar-Agar! Ist auch mehr ne Abneigung per sé, die sich wohl auch halten würde, wenn ich damit arbeiten KÖNNTE!^^ Ob das Artisan durchweg mit Agar-Agar arbeitet, kann dir Nora von http://voras-vegan-way.blogspot.de/ sicher sagen. Sie hat das Buch! :)

      Liebste Grüße von einer
      Frau Momo, die grad Chia-Obstsalat hatte <3

      Löschen